Rückbau Prosper-Haniel

Aufbereitungsanlage Prosper-Haniel II

nächster Akt : Abriss der Aufbereitung Prosper-Haniel II

PH 2 und Schacht 2

Es sind erst einige Monate vergangen, da berichteten wir nicht nur ausführlich vom Rück-und Raubbau des Bergwerks Prosper-Haniel (siehe untere Button), sondern auch vom Abriss der Aufbereitungs-anlagen auf der Zeche Westerholt (hier). Nun steht der Abriss einer weiteren Aufbereitungsanlage vor der Tür. Am Schacht 2 des im Dez. 2018 stillgelegten letzten Steinkohlen-Bergwerks Prosper-Haniel an der Knappenstrasse in Bottrop wird die Aufbereitung ebenfalls abgerissen.  

Dieser traurige Akt wird rd. 30 Monate Zeit in Anspruch nehmen, bevor sich auch an diesem Standort geschichtslose Tristesse breitmachen wird. Kaschiert durch ein paar neue Radwege, schmucklosen Speditionshallen, langweiligen Einfamilienhäusern und das ganze mit viel Straßenbegleitgrün versehen. So nüchtern  sieht die Realität jedenfalls auf fast allen ehemaligen Bergwerks-standorten aus. Und das Masterkonzept „Neue Freiheit Emscher“ wird offensichtlich von dieser Einheitsarchitektur nicht abweichen. 

Alles vergeht

  • Mein Herz, was willst Du denn lauschen,

die Grube ist tot

  • Zeit verrann.
  • Die Grube ist tot.

ich weiß ja nicht, wie es geht, ich höre es rauschen und fühle, wie alles vergeht.

Otto Wohlgemuth 1924, Berg-arbeiterdichter

Es war wohl ein Traum, nur in Arbeit und Not. Ich glaube, ich habe dich niemals gesehn. Schicht geht hin. Tränen in meinen Augen stehn.. in der Nacht mit meiner Lampe zusammen. Glückauf.

erinnert Euch und vergesst nicht !

AUFBEREITUNG und foederberg ade

LeergeräumtVerfüllung Schrägschacht
Rohkohlenvergleichmäßigungshalle
bleibt zunächst vom Abriss verschont: die Rundhalle am Schacht 2, auch Rohkohlenvergleichmäßigungsanlage gennannt – Foto: RAG Montan Immobilien 
Deutschlandfahne gif

Abriss von Bandanlagen, Rundeindickern, Ecktürmen, Aufbeitungshalle und Bahnverladung

Parallel zum bevorstehenden Abriss der Aufbereitung geht auch die Verfüllung des 3600 Meter langen Schrägschachtes am Schacht 2 von PH, der sog. Förderberg, in seine letzte Phase.

Vorher wurden noch 2880 Stahl-rohre für die Wasserewigkeit ein-gebaut (siehe oben), um das Grubenwasser künftig nicht nur auf  Lohberg in Dinslaken fördern zu können, sondern im Notfall auch über Schacht 2. Dazu werden Steig-rohre eingebaut, die mit einem Betonring versehen werden.  Sollte eine der 6 künftigen Grubenwass-erzechen ausfallen, kann der Schacht 2 auf PH als Sicherungs-standort reaktiviert werden.

Der Traum von einem Unterflur-Pumpspeicher-Kraftwerk ist damit allerdings endgültig  ausgeträumt.

26.000 Kubikmeter Beton wurden bereits auf 1170 Metern in den rd. 3,7 km langen Schrägschacht auf 1170 Meter Länge eingebracht. Im Mai 2020  begannen die letzten Bergleute auf PH mit der Verfüllung der letzten Meter des Förderbergs.

Geschichte des Förderbergs

Der Förderberg wurde 1985 aufgefahren und ging 1986 in Betrieb. Auf rd. 3,7 km Länge und mit einer Neigung von 21 %  verband er die 5. Sohle ( =768 Meter) mit der Tages-oberfläche am Schacht 2. Eine 7.600 Meter lange Bandanlage mit einem Gewicht von 800 Tonnen verbrachte das Förder-gut zu Tage. 

Auf diese Weise ließ sich die gesamte Rohkohlenförderung umweltfreundlich an einem Förderstandort zusammen-fassen. Der Schrägschacht galt als zukunftsweisend und als bedeutende Neuerung in der Geschichte des Bergwerks.

Anfang 2020 wurde die Band-förderstrecke in Einzelteile zerlegt und nach Polen ver-kauft.

273.000 Kubikmeter umbauter raum wird vearnichtet

Im Rahmen des sog. Abschlussbetriebsplanverfahrens werden alle Übertagegebäude, bis auf den unter Denkmalschutz stehenden Malakowturm über Schacht 2 aus dem Jahre 1875 sowie die ehem. Kaue dem Erdboden gleichgemacht. 

RAG vom 8.5.2020 sowie RK-Redaktion vom 12.06.2020

Bildnachweise:

Header: links: RAG Montan Immobilien; rechts: (Malakowturm) Revierkohle; rechts darunter (Schacht Franz: Revierkohle); darunter: freigeräumte Untertagestrecke und Rückbaumannschaft: RAG; darunter (Rundhalle, Mitte): RAG Montan Immobilien; links darunter: Aufbereitung und Eindicker: RAG Montan-Immobilien,     

Prosper-Haniel-Audioversion

AUDIOVERSION

Diesen Beitrag teilen