Die Stromflaute droht

KW Bergkame, Britta Laser, fotolia 2

Kraftwerksbetreiber haben 69 Stilllegungen bei der Bundesnetzagentur beantragt


KW Bergkame, Britta Laser, fotolia 2


Aufgrund der vom Gesetzgeber gewollten bevor-rechtigten Einspeisung von Strom aus regenerativen Energierträgern und der bestehenden Abnahmever-pflichtung durch die Netzbetreiber unabhängig vom Bedarf sowie der damit zusammenhängende Verfall der Strompreise an der EEX-Börse in Leipzig  wird der Betrieb von Gas-und Kohlekraftwerken immer unwirtschaftlicher. 69 Atom-, Kohle-und Gaskraft- werke haben die Versorger daher bei…

Kraftwerksbetreiber haben 69 Stilllegungen bei der Bundesnetzagentur beantragt

KW Bergkame, Britta Laser, fotolia 2

Aufgrund der vom Gesetzgeber gewollten bevor-rechtigten Einspeisung von Strom aus regenerativen Energierträgern und der bestehenden Abnahmever-pflichtung durch die Netzbetreiber unabhängig vom Bedarf sowie der damit zusammenhängende Verfall der Strompreise an der EEX-Börse in Leipzig  wird der Betrieb von Gas-und Kohlekraftwerken immer unwirtschaftlicher. 69 Atom-, Kohle-und Gaskraft- werke haben die Versorger daher bei der Bun- desagentur für Elektrizität, Gas, Telekommuni- kation, Post und Eisenbahnen (BNetzA) für Ende 2017 zur Stilllegung angemeldet. Die BNetzA muss nun prüfen, inwieweit die Versorgungssicherheit durch die Abschaltung gefährdet wird. Der Bundes- verband der Energie- und Wasserwirtschaft hat jedenfalls schon einmal Alarm geschlagen und warnt wie unser Partner, das Europäische Institut für Klima und Energie (Eike), vor einem Versor- gungsengpass.

PIC02196.JPG
Gaskraftwerk mit Hinweisschild

Quellenhinweise:

Weltwoche vom 19.3.2017, in: europäisches Institut für Klima und Energie (eike.de) vom 20.3.2017; FAZ vom 24.02.2017; OVB-Online vom 01.03.2017; Focus vom 09.02.2017; Kraftwerksstilllegungsanzeigenliste der Bundesnetzagentur mit Stand vom 20.02.2017 sowie RK-Redaktion vom 21.03.2017

Fotos: oben: Steinkohlekraft Bergkamen: Britta Laser, fotolia-Kauf; Bundesnetzagentur: wikimeda commons unten: Gaskraftwerk Irsching; Peter Maszler…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt lesen, später zahlen

  • Jetzt kaufen

    Stimmen Sie einfach zu, später zu zahlen.
    Keine Vorabregistrierung. Keine Vorauszahlung.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

  • Später zahlen

    Buy with LaterPay until you reach a total of 5 EUR.
    Only then do you have to register and pay.

powered by

24-Stunden-Pass

24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website

Zurück
Gültigkeit 1 Tag
Zugriff auf Alle Inhalte in Kategorie Energiepolitik
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis 0,99 EUR