Beiträge

Extraschicht 2016

eine Reise durch die Reviernacht mit Mobilitätsplan

Wer 100% Ruhrgebiet erleben will, der ist bei der Extra-Schicht am 25. Juni 2016 genau richtig. 48 Spielorte präsentieren sich beim Kulturfest des Ruhrreviers wieder mit einzigartigen Rauminszenier ungen und machen die Nacht der Industriekultur wegen der grandiosen Lichtinszenierungen zum Tag und zum einmaligen Erlebnis. Von Poetry Slam in der Lohnhalle (früher sogar unter Tage auf AV in Marl) bis zum Klavierkonzert im Stahlwerk, vom Bergmannschor in der ehemaligen Schwimmhalle bis zur Luftakrobatik am Hochofen… die Nacht der Nächte bietet Knalleffekte und Kleinode, Poetisches und Effektvolles, Frisches und Freches. Ob als Plattform für junge Künstler oder als Sprungbrett für neue Formate – bei der ExtraSchicht ist wahrhaftig für jeden etwas dabei ! Und Sie können sicher sein, das alles etwas mit der prachtvollen Industriekultur zu tun hat. 

Impressionen aus 2015. Bitte klicken

Denn die Spielstätten sind nicht nur Kleinode einer leider fast vergangenen Industrieepoche, sondern sie werden aufgrund der aufwendigen Lichtinszenierung- en zu neuem Leben erweckt. 20 Ruhrgebietsstädte mit 48 Spielorten sind wieder dabei. Erstmals auch die 2010 stillgelegte Zeche Heinrich-Robert in Hamm- Pelkum, das deutsche Fußball-Museum in Dortmund, Thyssen-Krupp in Duisburg und die Restanlage des 1990 stillgelegten Bergwerks Schlägel & Eisen in Hert- en.  Ein besonderes High-Light dürfte für die Besuch- er die erstmalige Freigabe des stillgelegten Bergwerks Ost (Heinrich-Robert, Hamm) sein, um hinter die Ku- lissen schauen zu dürfen. Am Standort wird am 25. 6. 2016 die norddeutsche Philharmonie Herford Igor Strawinskys „Feuervogel“ Suite aufführen.

Das Großevent zieht seit 2001 an einem einzigen Tag mehr als 200.000 Besucher in seinen Bann. Damit Sie an möglichst vielen Spielorten teilnehmen können, bringen Sie über die ganze Nacht 150 Busse zum Ort Geschehens.

Tickets gibt es im Vorverkauf bis zum  24.06.2016 zum Preis von nur 17,00 EUR. Im Preis ist die Nutzung des VRR-Verkehrsverbundes , der Bus-Shuttle-Service sowie der Besuch aller Veranstaltungen enthalten.

Das Programm und die Tickethotline erreichen Sie über den Button. Revierkohle wünscht viele Spaß!

Zeche Nordstern 1/2 in Gelsenkirchen-Horst

Fotonachweise: oben: Schlutius, Ruhr-Tourismus; Zeche Nordstern bei Nacht (links): Ruhr-Tourismus, Mettallurgie Thyssen-Krupp in Duisburg: vdi-Nachricht en; Zeche Consolidation: Industriedenkmal-Stiftung; singende Bergleute: RAG; darunter: Zeche Zollverein XII: Revierkohle; Videoclip: joutube 

 

Thyssen-Krupp in

Duisburg

Zeche Consolidation 3/4/9 in GE-Bismarck

RAG-Bergmannschor

Weltkuklturerbe Zeche Zollverein XII in Essen (links) sowie weitere Events an folgenden Orten

Bergwerk Ost, Hamm

BernePark, Bottrop

Deutsches Bergbau-Museum, Bochum (Bo)

Eisenbahn-Museum, Bo

Gasometer, Oberhausen

Hoesch-Museum, Dortmd

Innenhafen Duisburg

Brauerei-Museum, Dortm.

Aquarium-Wassermu- seum, Mülheim

Zeche Nachtigall, Witten

Zeche Ewald, Herten

Zeche Waltrop, Waltrop

Diesen Beitrag teilen

26. großes Zechenfest auf Zollverein XII

Die Vorbereitungen für das 26. grosse Zechenfest auf dem Weltkulturerbe Zeche Zollverein XII in Essen-Katernberg sind angelaufen. Bitte notieren Sie sich schon heute dieses grossartige Ereignis, das seit Jahren Tausende von Besuchern anlockt. Und je mehr das Ende des deutschen Steinkohlenbergbaus heranrückt, desto grösser werden die Besucherzahlen. Kein Wunder, denn es wird nicht nur die Montankultur, sondern auch die Geselligkeit mit vielen kulturellen High-Light´s im Stadtteil VI gepflegt.

Das Bühnenprogramm ist so gestaltet, das für die ganze Familie etwas dabei sein sollte. Eine vielfältige Gastronomie und das große Höhenfeuerwerk am Doppelbock am Samstagabend gehören wie immer dazu. Ein Gute-Laune-Programm vor Halle 8, Kinderbühne und Spielwiese an Halle 6, DJs auf dem Forum, Rock, Pop, Soul und Bergbauorchester auf dem Ehrenhof – so klingt das Welterbe im Jahr 2015. Von Rock bis Punk, von akustisch bis alternativ, von elektronisch bis experimentell – im Essener Zechenfest sehen auch die jungen Nachwuchsbands eine Platform, ihre Leidenschaft zur Musik zu präsentieren. Und wir von Revierkohle werden direkt am Schacht XII dabei sein, denn es handelt sich nicht nur um ein gewöhnliches Event, sondern um ein Zechenfest. Und da darf die Erinnerung an die Geschichte von Zollverein und die Bedeutung der Energiegewinnung nicht zu kurz kommen.

Diesen Beitrag teilen